Hintergrund mobil

+++CORONAVIRUS: AKTUELLER STAND+++

Datum: 05.11.2020

Die neuen Corona-Regelungen treffen den Sport hart: Vom 5. bis mindestens 30. November ist der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf öffentlichen und privaten Sportanlagen verboten – ob im Freien oder in gedeckten Anlagen wie Hallen. Lediglich im öffentlichen Raum, also auf Wegen, Wasserstraßen oder öffentlichen Wasserflächen, im Wald oder in Parks, darf Individualsport (Joggen, Radfahren, Wandern, Reiten, Segeln etc.) alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen oder eines weiteren Hausstandes (max. 10 Personen) betrieben werden. Der Trainings- und Wettkampfbetrieb des Spitzen- und Profisports ist nur gestattet, sofern diesem ein umfassendes Hygienekonzept zugrunde liegt. Genaueres regelt ein Erlass vom 3. November 2020. Zuschauer sind nicht gestattet. Das alles regeln die die Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung in der Lesefassung vom 5. November 2020 sowie die dazugehörigen Auslegungshinweise.

Datum: 02.11.2020

Es gilt die Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte und des Betriebs von Einrichtungen und Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie. Hiervon sind wir als Sportverein ebenfalls betroffen und müssen, so leid es uns tut, für die Dauer dieser Verordnung unser Angebot einstellen. Bis auf weiteres findet kein Sportangebot als Präsenzveranstaltung statt und das Vereinsheim muss auch geschlossen bleiben. Wir hoffen sehr, dass ihr alle gesund duch diese Zeit kommt und würden uns freuen euch alle ab Dezember gesund wiederzusehen.

Euer Vorstand! 

Mitgliedschaft & Satzung

Der RSC Darmstadt bietet allen seinen Mitgliedern ein weit gefächertes Angebot. Neben dem Training für Leistungs- und Breitensportler kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Vereinsfeste, Wanderungen, Freies Laufen, Skifreizeiten, Seniorennachmittage und ein Stammtisch stehen im Jahresverlauf auf dem Programm.
Mit den Heinerfestveranstaltungen, dem Martinskerbumzug, der Teilnahme am Sport- und Spielfest der Stadt Darmstadt und weiteren Aktionen sind wir auch Teil des städtischen Lebens.
Herzstück des Vereins ist unser Gelände am Orpheum mit Rollschuhbahn, Vereinsheim und Sporthalle, das von den Mitgliedern regelmäßig in Ordnung gehalten und gepflegt wird.

WERDEN SIE MITGLIED IN UNSEREM KLEINEN SPEZIALVEREIN!

Monatliche Vereinsbeiträge

Aufnahmegebühr: 10 €
Aktive Mitglieder unter 18 J.: 10 €
Aktive Mitglieder über 18 J.: 14 €
Passive Mitglieder: 5 €
Fördernde Mitglieder: 10 €
Familienbeiträge: 30 €

Spartenabhängig können Zuschläge erhoben werden.
Aktueller Spartenbeitrag Rollhockey: 2 € pro aktivem Mitglied.
Aktueller Spartenbeitrag Roller Derby: 4 € pro aktivem Mitglied.

Bitte beachten sie Folgendes: Bei Kindern bis 14 Jahren ist die Aufnahme eines Elternteiles Pflicht. Dieses Elternteil kann als passives Mitglied geführt werden.
Pro Kalenderjahr leisten unsere Mitglieder zwischen 14 und 65 Jahren 6 Stunden Arbeitseinsatz. Nicht geleistete Arbeitseinsätze werden mit 10 €/Std. berechnet.

Wie melde ich mich an?

Laden Sie das Anmeldeformular (PDF) herunter und füllen Sie die Eingabefelder aus.
Drucken Sie das ausgefüllte Formular aus und bestätigen Sie Ihre persönlichen Adressangaben mit Ihrer Unterschrift.
Bestätigen Sie das Bankeinzugsverfahren inkl. Zustimmung zur vereinsinternen Datenverarbeitung mit Ihrer Unterschrift.

Senden Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular per Post an:

Geschäftsstelle des RSC Darmstadt
Alfred-Messel-Weg 5
64287 Darmstadt

per E-Mail an: emailinfo

Satzung

Die Satzung des RSC Darmstadt finden Sie hier als PDF