Hintergrund mobil

Spielgemeinschaft siegreich

SGR Darmstadt – RHC Böhlitz-Ehrenberg 7:3 (3:0)

161023 SGDarmstadt vsSchwerte 001(Archivfoto) Bei schönem Wetter startete die Spielgemeinschaft am Sonntag gegen Böhlitz-Ehrenberg auf der Freibahn am Orpheum. Florian Preis (5.) und Mustafe Abdi (8.) legten mit ihren frühen Treffern die Basis zum Erfolg. Mitte der Halbzeit legte Nico Frommann dann sogar zum 3:0 nach (17.). Direkt nach dem Wiederanpfiff sorgte Philipp Gans kurzzeitig für Hoffnung bei den Gästen, als er auf 1:3 verkürzte (29.). Doch schon im direkten Gegenzug war Mustafe Abdi mit dem 4:1 zur Stelle, vier Minuten darauf erhöhte Florian Preis per Doppelpack auf 6:1 (34./35.). Dass Oliver Engel im Anschluss das zweite RHC-Tor gelang, fiel nicht mehr groß ins Gewicht. Die Hessen verwalteten geschickt ihren Vorsprung, ehe Mustafe Abdi (48.) und Oliver Engel (50.) auf beiden Seiten noch einen Treffer nachlegten. Mit diesem Sieg schiebt sich die Spielgemeinschaft zwischenzeitlich auf den zweiten Tabellenplatz, eine Qualifizierung für die Playoffs ist somit so gut wie gesichert.

Es spielten: F. Schäfer; M. Abdi, G. Barcal, N. Fromann, D. May, N. Arnold, L. Willenbacher, F. Preis.

SGR: Unentschieden gegen Remscheid

161023 SGDarmstadt vsSchwerte 001 3(24.04.2017, Simone Firll, Archivfoto) Die erneut ersatzgeschwächte Spielgemeinschaft kam gestern mit einem 4:4 nicht über ein Unentschieden hinaus. Remscheid erwischte den besseren Start und ging nach zwei Minuten bereits in Führung.

Weiterlesen

Erster Sieg für die Spielgemeinschaft

5:3-Erfolg gegen den VfL Hüls

161023 SGDarmstadt vsSchwerte 001-2(12.12.2016, Bericht von Simone Firll, Archivfoto gegen Schwerte)  Am gestrigen Sonntag empfing die SGR im Landesleistungszentrum den VfL Hüls. Nach der Niederlage gegen ISO Remscheid wollte man es dieses Mal besser machen und startete wesentlich offensiver und kämpferischer in die Partie. Und dies wurde belohnt: Paul Cuntz (7./15. per Penalty) und Lucas Willenbacher (14.) schossen ihre Farben mit sehenswerten Treffern zum 3:0 in Führung.

Weiterlesen

Niederlage für die SGR Darmstadt

2:4 bei ISO Remscheid

161119 RSCTSG 001(20.11.2016, Bericht von Simone Firll) Das erste Auswärtsspiel der SGR ging gestern gegen ISO Remscheid mit 2:4 verloren. Nachdem die erste Halbzeit von den Darmstädtern komplett verschlafen wurde und es mit einem Stand von 0:3 in die Pause ging, fand Trainer Nils Arnold in der Kabine wohl die richtigen Worte: Im zweiten Durchgang präsentierte sich die SGR als die stärkere Mannschaft und kämpfte sich durch Tore von Gerald Barcal (34.) und Lucas Willenbacher (44.) auf 2:3 heran. Remscheid taumelte, Darmstadt drängte auf den Ausgleich, und trotzdem gelang Remscheid in dieser Phase aufgrund von Abstimmungsschwierigkeiten in der Darmstädter Defensive der 2:4-Treffer. Dem hatte die SGR nichts mehr entgegen zu setzen, und so blieb es bei der knappen Niederlage.

An dieser Stelle noch die besten Genesungswünsche an den Remscheider Spieler, der einen abgefälschten Schuss gegen den Kehlkopf bekam!

Es spielten:
Marvin Mensah, Frank Schäfer (beide Tor); Paul Cuntz, Dominik May, Nico Frommann, Marco Richter, Lucas Willenbacher (1), Gerald Barcal (1), Mustafe Abdi, Liban Mohamed.

Termine 2. Mannschaft

Keine Termine