Hintergrund mobil

U17 DM: Vorletzter Platz für den RSC

170621 U17DMAm vergangenen Wochenende nahm die U15/U17 des RSC Darmstadt an der Deutschen Meisterschaft der Altersklasse U17 Teil und belegte dort den vorletzten Platz. Mit nur vier "echten" U17er Feldspielern war das Motto von vornherein "Dabei sein ist alles". Betreut wurde das Team von Felix Bender in Vertretung für Heiner Bender.

Bis auf ein Spiel mussten sich die Krokodile allen Gegnern geschlagen geben. Es fehlte vor allem an der zum Teil altersbedingt fehlenden Kraft im Abschluss, aber es waren auch zu viele Alleingänge im offensiven Zusammenspiel zu beobachten. Auch die Passquote ließ zu wünschen übrig. Dennoch kämpften die Krokodile und schlugen sich wacker. In der Vorrunde setzte es Niederlagen gegen Moskitos Wuppertal (0:7), Cronenberg (Deutscher Meister, 1:8) und Remscheid (3. Platz, 1:9). In der Finalrunde unterlag Darmstadt dem HSV Krefeld mit 2:3 nur knapp und im Spiel um Platz sieben gelang gegen Herringen schließlich der einzige Sieg (2:1).

Herzlichen Glückwunsch an den Deutschen Meister RSC Cronenberg!

Es spielten: Jonas Huth (Tor), Eduardo Brum de Freitas (Tor), Julius Forstmann, Henri Reichert, Finn Lacher, Philip North, Bjarne Grothe, Jakob Huth, Lucas Frese Goebel, Emilian Engels

1. Cronenberg
2. Chemnitz
3. Remscheid
4. Düsseldorf
5. Hüls
6. moskitos
7. Darmstadt
8. Herringen

Termine U17

Keine Termine