Hintergrund mobil

Wichtiger Sieg für die Männer

3:0 Erfolg gegen TuS Düsseldorf Nord

160924 H Duess  700px 09(30.01.2017 aktualisiert, Archivfoto) Einen wichtigen Auswärtssieg haben die Männer des RSC Darmstadt in Düsseldorf errungen. Eine starke und disziplinierte Mannschaftsleistung war der Schlüssel zum Erfolg.

Die Hessen mussten ohne Kurt Koch und Max Becker antreten, konnten den Verlust aber gut kompensieren. Nach einer torlosen ersten Halbzeit, in der beide Defensiven keine Schwächen zeigten, erwischten die Krokodile den besseren Start in die zweite Hälfte und gingen mit zwei schön herausgespielten Toren von Bender und Wagner 2:0 in Führung. Das gab Selbstvertrauen und da die Abwehr weiterhin bombensicher agierte und keine Fehler machte, schafften es die Hausherren trotz gefährlicher Aktionen nicht, die Hessen um den sehr gut aufgelegten Philip Leyer im Tor zu überwinden. Doch auch Düsseldorf war jetzt in der Abwehr wieder sattelfest und erlaubte keine weiteren Treffer. Wenige Sekunden vor dem Abpfiff machte Alexandre Andrade mit einem verwandelten Direkten den Sack zu. "Alles in allem war die defensive Leistung zusammen mit zwei genialen Toren zum richtigen Zeitpunkt die Lösung zum Sieg", fasst Philip Leyer das Erfolgskonzept zusammen.

Durch den wichtigen Sieg halten die Krokodile den Abstand auf die vorderen Plätze mit zwei Punkten auf Platz drei klein. Allerdings haben Walsum und Remscheid jeweils zwei Spiele weniger auf dem Konto. Ein Enteilen des mit einem Punkt Abstand Fünftplatzierten Düsseldorf wurde verhindert.

Es spielten: Philip Leyer (Tor), Moritz Warmbier (Tor), Max Hack, Felix Bender, Philip Wagner, Alexandre Andrade, Marcel Behnke, Kai Cepa, Paul Cuntz

Termine 1. Mannschaft

Keine Termine

Termine 2. Mannschaft

Keine Termine