Hintergrund mobil

Das Patenmodell

Wie funktionieren die Patenschaften?

Die Arbeiten an der Bahn waren unumgänglich, um einen sicheren Sportbetrieb zu gewährleisten. Also haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir die Finanzierung stemmen können. Dabei haben wir nicht das Rad neu erfunden, sondern sind dem Beispiel anderer Vereine wie Allstedt oder Diessbach gefolgt.

Viele kleine Teile bilden ein großes. Wenn wir alle Patenschaften verkaufen, können wir die neue Bahn und eine neue Bande finanzieren.

30 Euro für 1m² Rollschuhbahn und einen Platz auf der Patenschaftstafel

Mit 30 Euro werden Sie als Pate ein Teil unserer Sportstätte. Als Dankeschön erhalten Sie einen Platz auf der Patenschaftstafel, die wir im Vereinsheim aufhängen werden. Sie können 5x5cm nach Ihren Wünschen gestalten.
Wenn Sie mehrere Quadratmeter nehmen, natürlich auch mehr.

Helfen Sie mit!

Werden Sie Quadratmeter-Pate und finanzieren Sie so ein kleines Stück der sanierten Bahn oder der sanierungsbedürftigen Bande. An der Theke im Vereinsheim liegen Listen aus, in die Sie sich eintragen können. Oder schreiben Sie eine E-Mail an Schatzmeisterin Nicole Cepa: emailnicole